geoGLIS GmbH & Co. KG
Marienthaler Straße 7
24340 Eckernförde

Tel: +49 (0)4351-754 91 0
Fax: +49 (0)4351-754 91 29
serv...@geoglis.de

Moortiefenkartierung

Analoger Plan als XPlanungskonformer - Plan erfasst

Moortiefenkartierung in Schleswig-Holstein

Die geoGLIS führt für das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume - Abteilung Geologie (LLUR) eine Moortiefenkartierungs-Erfassung durch.

Dafür werden Altdatenbestände von erfahrenen Digitalisierern erfasst und in eine Datenbank überführt.

Ein großer Teil der Daten wurde ab den 1970er Jahren in Schleswig-Holstein in den Mooren des Landes erfasst. Jede der Bohrungen wurde in sogenannten Schichtenverzeichnissen erfasst. Diese liegen heute als Microfiches vor und müssen entsprechend aufgenommen werden.

 Dafür werden zunächst die georeferenzierten und gescannten Kartenwerke in ein Geoinformationssystem überführt und weit über 6000 Punkte von unserem Team aufgenommen. Im Anschluss werden die Schichtenverzeichnisse in eine Datenbank überführt und in einem letzten Schritt mit den Geodaten verbunden. So können die Experten des LLUR Auswertungen zum CO2 Speicher in den Mooren des Landes vornehmen.

 

Copyright Bilder:

Moortiefenkartierung - Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume - Abteilung Geologie

Zurück

Hinweis: Nachweise für alle auf dieser Seite verwendeten Fotos, Grafiken und Abbildungen sind im Impressum  aufgelistet

Copyright © 2022 geoGLIS.de. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Sitemap